Archiv der Kategorie: Allgemein

Kompanieschießen 2022

Nach bekanntem Ablauf – Event findet statt.
Das Kompanieschießen findet endlich wieder statt, in diesem Jahr in der Woche vor der Generalversammlung vom 14. bis zum 18. März 2022 .

Der Ablauf hat sich in den letzten Jahr bewährt und gerade zu Zeiten der Pandemie können sich die Teilnehmer gut auf die fünf Veranstaltungstage verteilen.

Von Montag bis Donnerstag findet das Schießen in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr und am Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr statt.
Um das Ganze etwas zu straffen, darf jeder Teilnehmer 2 Streifen schießen. Jeder kann kommen, wann er Zeit hat. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Schieß für Deinen Verein. Es wird auch wieder den Wettkampf um den „Vereinswanderpokal“ geben. Jeder Teilnehmer kann für seinen Verein antreten. Mit Verein kann auch ein Nachbarschaftsclub oder die Skatrunde gemeint sein. Jeder Teilnehmer kann nur für einen Verein antreten. Gewertet werden die Vereine, für die es mindestens 5 Nennungen gibt. Neben dem Wanderpokal erhält der Verein mit dem besten Ergebnis 30 Liter Veltins.

Die Veranstaltung findet Stand heute unter den geltenden 3G-Regeln der Coronaschutzverordnung statt.

Wir freuen uns auf euch und wünschen allen Teilnehmern viel Glück und viel Erfolg.

Absage Kompanietreffen

Keine Kompanietreffen im Januar und Februar.

Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen und der sich schnell verbreitenden Omikron-Variante haben wir uns schweren Herzens entschlossen, alle drei geplanten Kompanietreffen abzusagen. Ob und wann die Treffen nachgeholt werden, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Frohe Weihnachten

Liebe Schützenbrüder, liebe Voßwinkeler und Freunde aus nah und fern,

ein weiteres kompliziertes und manchmal auch schmerzhaftes Jahr 2021 liegt nun fast hinter uns. Endlich, möchte man fast sagen. Corona ist noch nicht vorbei und die neuen Entwicklungen machen derzeit wenig Hoffnung auf ein schnelles Ende der Pandemie. Unser Land wurde vom Hochwasser getroffen und Tausende verloren ihr Hab und Gut.

Trotzdem gab es sicherlich auch viele Ereignisse auf die wir mit Freude zurück blicken können. Wir sollten versuchen, bei all den Entwicklungen um uns herum das Schöne, das wir erlebt haben, nicht zu vergessen. Oft waren es die kleinen Begegnungen mit Menschen, die man lange nicht gesehen hat, eine kleine spontane Feier, ein warmer Sommerabend. Wenn wir etwas nachdenken, fallen jedem von uns sicherlich auch schöne Momente ein.

Jetzt feiern wir Weihnachten. Wir feiern die Geburt Jesus und das löst bei Millionen Christen in aller Welt Hoffnung, Freude und Zuversicht aus. Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest. Nehmt die Hoffnung und Zuversicht, die uns an Weihnachten erfüllt, mit in das neue Jahr.

Für das kommende Jahr 2022 wünschen wir Euch vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg.

Fröhliche Weihnachten

Der Vorstand der
Schützenbruderschaft St. Johannes Voßwinkel

Einladung zur Generalversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung der Schützenbruderschaft St. Johannes Voßwinkel herzlich ein. Der Einlass beginnt bereits um 18.00 Uhr, da gemäß der Coronaschutzverordnung eine Einlasskontrolle stattfinden wird. Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten.

Für die Versammlung gelten folgende Corona-Regeln:
Zutritt nach der 3G-Regel nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete. Am Eingang wird kontrolliert. Bitte entsprechende Dokumente zur Überprüfung mitbringen (Digital oder in Papierform). In der Halle gilt, wie in der Gastronomie, auf dem Weg durch die Halle besteht Maskenpflicht. Am Tisch kann die Maske abgesetzt werden.

Trotz dieser Einschränkungen hoffen wir auf eine rege Beteiligung der Mitglieder. Wir freuen uns euch nach so langer Zeit endlich wieder zu treffen.

Der Vorstand

Schützen unterstützen Flutopfer

Mit 600,- € unterstützt die Schützenbruderschaft St. Johannes Voßwinkel die Opfer der Flutkatastrophe. Es wurden zwei Organisationen unterstützt. Jeweils 300,- EURO gingen an das Deutsche Rote Kreuz in Hagen und an den Caritas Verband Arnsberg-Sundern. Damit leisten wir finanzielle Unterstützung für Menschen in den betroffenen Gebieten in unserer Nachbarschaft.
In den Organisationen haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkten Kontakt zu den Opfern und helfen zielgerichtet. Nach der großen ersten Hilfsbereitschaft mit Sachspenden brauchen die Betroffenen in den Krisengebieten nun vor allem finanzielle Unterstützung.

Schützenfest-Daheim-Set

Am Freitagabend, den 18. Juni können an der Halle, statt der sonst
üblichen Eintrittskarten, unsere Schützenfest-Daheim-Sets zum
Preis von nur 12,99 € erworben werden.
Das Set besteht aus je einem 6er-Pack Veltins Pils, 4 Schützenfestgrillwürstchen von Alteköster, je 2 Fläschchen Schnaps der Sorte „Impfdosis 1 und 2“, 10 Bierdeckel
mit unserem Wappen und einem gravierten Schlüsselanhänger mit
Flaschenöffner und Einkaufswagenchip. Das ganze ist trageleicht
verpackt in einen grünen Turnbeutel mit Schlaufen und aufgedrucktem Schützenwappen. Als Besonderheit erhalten die ersten 250 Käufer noch ein Veltins-Geschenk- Set, bestehend aus einem Veltins-Pilsglas, einem Schützenfest Pin und einer Flasche frisches Veltins als Zugabe.

Ein Muss für alle Freunde des Voßwinkeler Schützenfestes. So lässt
sich das Schützenfest wieder gut zu Hause feiern.

Absage Schützenfest2021

Sicherlich haben die meisten schon damit gerechnet. Jetzt ist es offiziell:

Zum zweiten Mal in Folge müssen wir das Schützenfest leider absagen. Die Absage war zu erwarten, zumal Veranstaltungen bis zum 30.06.2021 weiterhin untersagt bleiben. Es wird auch keine „Ersatzveranstaltung“ geben.

Weder Kinderkönig Sven Ole Kemper mit seiner Königin Sina Breuer noch Jungschützenkönig Tjard Weische oder unser amtierendes Schützenkönigspaar Lennart Stecken und Christina Kugel hatten 2019 damit rechnen können, dass sie drei Jahre lang im Amt bleiben würden. So schreibt die Coronapandemie auch kuriose Geschichten.

Wir würden uns freuen, wenn ihr am Schützenfestwochenende vom 19.-21. Juni trotzdem viele Fahnen im Dorf hisst. Die Kranzniederlegung – ohne Beteiligung der Öffentlichkeit – werden wir auch in diesem Jahr wieder durchführen. Außerdem planen wir noch eine kleine Aktion zum Schützenfest. Dazu erhaltet ihr weitere Infos, wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind.